TSG Reutlingen

Am 15. und 16. November 2014 finden hier bei uns die Deutschen Meisterschaften im Volleyball der Senioren Ü 59 und der Seniorinnen Ü 49 statt.
Sowohl bei den Frauen als auch den Herren werden 16 vorqualifizierte Mannschaften in Reutlingen um die Deutsche Meisterschaft spielen. Ausgetragen werden die Spiele in der Storlach-Sporthalle (Damen), der Oskar-Kalbfell-Halle (Herren) und der Sporthalle des Isolde-Kurz-Gymnasiums (Damen und Herren).
Unter den Spielerinnen und Spielern befinden sich auch einige ehemalige Nationalspielerinnen und Nationalspieler, wie Gabriele Bongers, Maria Bontrup (beide TG Rüsselsheim), Bernd Wehrenberg (GfL Hannover) und Janos Gulyas (Bad Neuenahr). Mit dem Nationalteam Ü50 sind diese auch heute noch international im Einsatz.
Am Samstag finden die Vorrundenspiele und einige Spiele der Zwischenrunde statt, am Sonntag werden dann die Platzierungen ausgespielt. Die Endspiele, sowohl der Damen als auch der Herren werden ca. um 14h in der Storlach-Halle starten, wo anschließend auch die Siegerehrung stattfindet.
Wir sind gespannt, ob die Damen von Berlin Südwest und die Herren aus Neuss ihren Titel aus dem vergangenen Jahr verteidigen können und hoffen auf zahlreiche Zuschauer!

Folgende Mannschaften sind qualifiziert:
Frauenmannschaften aus: VfL Telstar Bochum, TVG Hosterhausen, Wolfenbütteler VC, Langendreer, VSG Flensburg-Adely, VG WiWa Hamburg, VfK Berlin Südwest, TSV Rudow 1888, VfB BW Hoyerswerda, TSV Friedberg, VC Katzwang-Schwabach, TG Rüsselsheim, HTG Bad Homburg, TSG Backnang, TSB Ravensburg und TSG Reutlingen

Herrenmannschaften: TG Neuss, TVG Holsterhausen, GfL Hannover, USC Braunschweig, VG Elmshorn, SV Warnemünde, Beachsport Berlin & Brandenburg, USC Magdeburg, Chemnitzer PSV, Geraer VC, TSV Milbertshofen, SGS Amberg, SV Waltershofen, TSG Backnang, HTC Bad Neuenahr, TG Römerstadt